Aktuelles

Alle Nachrichten rund um den Schulalltag an unserer Schule finden Sie hier. Um den gesamten Text zu lesen, klicken Sie einfach auf den Titel der Mitteilung.


Veröffentlicht am 14.06.2017.
Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /var/www/web1236/html/website/template/frontend/module/news_with_gallery.php on line 107
Zurück

„Mit Herz und Hand"

führte der Architekt, Zimmerermeister und Schauspieler Richard Betz sein gleichnamiges Stück am 8. Juni 2017 in unserer Aula auf. Betz erzählte die Lebensgeschichte des Zimmermanns Paul Ballmer.

Als Leitsymbol der Geschichte baute Betz einen Wegweiser auf mit vielen Wegschildern in alle Himmelsrichtungen. Sie standen symbolisch für verschiedene Lebenswege. 

Ballmers Lebensweg ist geprägt von vielen Wegen, auch Irrwegen, ober besser gesagt Umwegen. Denn eins machte Betz seinen Zuschauern klar: Wir alle sollten uns auf das besinnen, was wir wirklich wollen, wo unsere Träume stecken, dann wird unser Leben ein zufriedenes und glückliches Leben sein. Und wir sollen Mut haben, unsere Wege zu gehen, denn: „Wo die Angst sitzt, da geht’s lang!“ Während der 45-minütigen Aufführung bohrte, sägte und baute Betz eine Holzbrücke nach Leonardo da Vincis Plänen. Die Brücke nutzte Betz am Ende der Aufführung um Mut zu spenden: Auch aus Umwegen führt ein Weg weiter und dieser Weg, die Brücke, ist so stabil, dass sie einen jeden von uns trägt. 

In einer anschließenden Gesprächsrunde, geprägt von neugierigen Fragen, wie viele autobiografische Anteile die Geschichte enthalte, gab Betz offene Antworten und konnte bei seinem Publikum punkten. 16.000 Schülerinnen und Schüler haben das Stück bereits in den vergangenen zwei Jahren gesehen. 120 unserer Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums, der Berufsfachschule, Auszubildende des Parkettleger-, Schreiner-, Zimmermannshandwerks und Bauzeichner sowie Kooperationsschülerinnen und –schüler der Alexander-von Humboldt-Schule waren dabei und nahmen Betz’ Angebot, sich ein Wanderbuch aus der Vorstellung auf den weiteren Lebensweg mitzunehmen, gerne und interessiert an.

(Katja Lynker)



marginale_trenner

Tag der offenen Tür ...
Information der Fachschule für Technik ...
Einschulung ...
Partnerschaft mit dem Lycée Marcel Call ...
„Mit Herz und Hand" ...

marginale_trenner

Nützliche Links

marginale_trenner

Nächste Termine

marginale_trenner

Sekretariat

Montag - Donnerstag
7:30 bis 11:45 Uhr
12:45 bis 15:30 Uhr

Freitag
7:30 bis 13:00

Tel: 0641 306 33 00
Fax: 0641 306 33 05

E-Mail info@tls-gi.eu

marginale_trenner

KMK

marginale_trenner

fUmweltschule_Banner

marginale_trenner

Jugend_Debattiert

marginale_trenner

Zaug-Logo

marginale_trenner

DPJW-Logo

marginale_trenner

DPJW-Logo

marginale_trenner

Ladezeit: 0.040314912796