AbiPlus - Berufliches Gymnasium

Das Berufliche Gymnasium ist die gymnasiale Oberstufe unserer beruflichen Schule. Wie an jedem anderen Gymnasium erlangen unsere Schülerinnen und Schüler das Abitur (allgem. Hochschulreife). Damit können unsere Absolventen an jeder Universität in jedem beliebigen Studiengang studieren.

NEU: Die aktuelle Rechtsgrundlage zum Landesabitur finden Sie hier.

NEU: Die Kerncurricula für die gymnasiale Oberstufe.

Unsere Schülerinnen und Schüler erlernen dadurch wertvolle berufliche Fertigkeiten. Diese beruflichen Qualifikationen haben sie dann anderen Abiturienten voraus.

Sie erreichen also ein Abitur + berufliche Qualifikationen.

 

+
Für uns selbstverständlich

Um das Leistungsporfil unserer Schülerinnen und Schüler weiter zu stärken, gibt es viele Kooperationen und Projekte mit regionalen und überregionalen Instituten, Firmen und Einrichtungen u.a.:

  • Kooperationen mit integrierten Gesamtschulen
  • Kooperation mit der Aliceschule
  • Kooperation mit der THM und der Universität Gießen
  • außerschulische Aktivitäten (Betriebserkundungen, Labortage, ...)
  • Mitwirkung an diversen Events z.B.: Straße der Experimente, ...
  • Intensive Vorbereitung auf anschließendes Studium
  • Betriebliches oder universitäres Praktikum
  • „Nähe zur beruflichen Realität“ – Zahlreiche Lehrkräfte waren bereits in Wirtschaftsunternehmen tätig.
 

 

+
Das Plus an Qualifikation.

Der Schwerpunkt „Datenverarbeitungstechnik“ vermittelt weit mehr Wissen als der „normale“ Leistungskurs „Informatik“.
Unsere Schüler ...

  • ... planen und programmieren PC-Programme in „Java“
  • ... lernen, was in einem PC steckt und wie er funktioniert
  • ... vernetzen PC-Systeme
  • ... entwickeln relationale Datenbanken
  • ... gestalten und programmieren Web-Seiten

Der Schwerpunkt „Mechatronik“ verbindet Elemente des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Informatik.
Unsere Schüler ...

  • ... erarbeiten Grundkenntnisse der Mechanik
  • ... bauen elektronische Schaltungen mit diversen Komponenten
  • ... programmieren Mikrocontroller und Automatisierungssysteme
  • ... erstellen Dokumentationen mit modernen CAD-Systemen
  • ... entwickeln kleine Roboter mit Sensoren und Aktoren

 

+
Wir unterrichten in folgenden Fächern

Aufgabenfeld 1

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • ... entwickeln relationale Datenbanken

Aufgabenfeld 2

  • Politik und Wirtschaft
  • Geschichte
  • Religion oder Ethik

Aufgabenfeld 3

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Technikwissenschaften
  • Technologie
 

 

+
Leistungsfächer

„Technikwissenschaft“ ist ein für alle Schülerinnen und Schüler verbindliches Leistungsfach. Das andere Leistungsfach wird gewählt aus Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Chemie.

 

 

+
Belegung der 2. Fremdsprache

Wer in den letzten vier Schuljahren der Mittelstufe in einer zweiten Fremdsprache unterrichtet wurde, kann diese bei uns abwählen.

Wer in den letzten beiden Schuljahren eine zweite Fremdsprache gewählt hatte, kann diese Sprache in der Einführungsphase abschließen.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler erlernen bei uns Spanisch und müssen dies bis zum Abitur beibehalten.

 

+
Zugangsvoraussetzungen

Wer die Zulassung in die Einführungsphase einer gymnasialen Oberstufe oder einen qualifizierenden Realschulabschluss besitzt, kann aufgenommen werden. Sprechen Sie mit uns!

 

+
Anmeldung, Bewerbung, Fristen

Die Anmeldung erfolgt in der Regel bis zum 1. März über die bisher besuchte Schule. Auch später eingegangene Bewerbungen werden im Rahmen unserer Möglichkeiten berücksichtigt.

Auf Wunsch erhalten Sie gerne ergänzende Informationen. Zu einem persönlichen Beratungsgespräch stehen wir nach Terminabsprache ebenfalls zur Verfügung.



marginale_trenner

Tag der offenen Tür ...
Information der Fachschule für Technik ...
Einschulung ...
Partnerschaft mit dem Lycée Marcel Call ...
„Mit Herz und Hand" ...

marginale_trenner

Nützliche Links

Formular zur Anmeldung
Merkblatt
Abitur in Hessen - ein guter Weg

marginale_trenner

Nächste Termine

marginale_trenner

Sekretariat

Montag - Donnerstag
7:30 bis 11:45 Uhr
12:45 bis 15:30 Uhr

Freitag
7:30 bis 13:00

Tel: 0641 306 33 00
Fax: 0641 306 33 05

E-Mail info@tls-gi.eu

marginale_trenner

KMK

marginale_trenner

fUmweltschule_Banner

marginale_trenner

Jugend_Debattiert

marginale_trenner

Zaug-Logo

marginale_trenner

DPJW-Logo

marginale_trenner

DPJW-Logo

marginale_trenner

Ladezeit: 0.0439651012421